LDL/HDL Verhältnis

Was ist HDL und LDL und was sagt das Verhältnis beider aus? Was hat das mit Cholesterin zu tun? Alles Wichtige dazu erfährst Du hier.

LDL ist die Abkürzung für low density lipoprotein, was so viel bedeutet wie „Transporter mit geringer Dichte“. HDL bedeutet high density lipoprotein, also „Transporter mit hoher Dichte“. LDL transportiert hauptsächlich Cholesterin, während HDL Cholesterin und weitere Fette in unserem Blut transportiert. HDL wird oft als „gutes Cholesterin“ beschrieben, da es im Gegensatz zu LDL nicht zur Ablagerung von Cholesterin an den Gefäßwänden beiträgt.

Je höher demnach das HDL und je niedriger das LDL/HDL Verhältnis, desto gesünder für den Körper. Ein niedriges Verhältnis kann durch omega-3-Fettsäuren, wie sie in Kaltwasserfischen, Lein- und Rapsöl erreicht werden. Bei Übergewicht kann auch eine Gewichtsreduktion dazu beitragen. 

Bei LOEWI kannst Du Dein LDL/HDL Verhältnis im Blut ganz einfach überprüfen. Ein paar Tropfen Blut genügen.

Was sagt das Verhältnis aus?

Einschätzen des Risikos für Herzerkrankungen

Das LDL/HDL-Verhältnis gibt an, wieviel des vorhandenen Cholesterins als LDL im Verhältnis zum HDL vorliegt. Je höher der Wert, desto höher ist der Anteil an LDL-Cholesterin oder desto niedriger der Anteil an HDL-Cholesterin. Mit einem hohen Wert steigt das Risiko für Herzerkrankungen.

Was passiert bei einem niedrigen Verhältnis?

Keine negativen Folgen

Es gibt keine Hinweise darauf, dass ein niedriges Verhältnis negative Folgen für den Körper hat.

Was passiert bei einemhohen Verhältnis?

Höheres Risiko für Herzerkrankungen

Je höher der Wert, desto höher ist der Anteil an LDL-Cholesterin oder desto niedriger der Anteil an HDL-Cholesterin. Mit einem hohen Wert steigt das Risiko für Herzerkrankungen.

Adler S, Koula-Jenik H, Miko M, Kraft M, Schulz RJ. Leitfaden Ernährungsmedizin. München: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH; 2015.

Biesalski HK. Ernährungsmedizin: Nach dem neuen Curriculum Ernährungsmedizin der Bundesärztekammer ; 276 Tabellen. 4., vollst. überarb. und erw. Aufl. Stuttgart: Thieme; 2010. 

Alle Vitamine, Mineralien und Vitalstoffe, die du brauchst, in einer Dose. 100% personalisiert.

Alle Nährstoffe, die du brauchst, in einer Dose. 100% personalisiert.

Analysiere deinen Nährstoffhaushalt ganz einfach von zu Hause aus.

Finde heraus, ob dein Körper Antikörper gegen das Virus entwickelt hat.

Vereinbare eine kostenlose Sprechstunde mit einem Ernährungsexperten.